Sprechstunden

Mo, Di & Do
Mi
Fr
08.00 - 11.00 Uhr & 15.00 - 17.30 Uhr
08.00 - 11.00 Uhr
08.00 - 11.00 Uhr
Die Praxis ist ebenerdig erreichbar und rollstuhl- und behindertengerecht.
 

Kuren

Lieber Gast,
Sie planen einen Kuraufenthalt in Bad Waldliesborn?


Ich habe für Sie die wichtigsten Informationen auf Ihrem Weg zu einer erfolgreichen Kur zusammengestellt.

Wenn Sie eine ambulante Badekur durchführen möchten, wenden Sie sich zunächst an Ihren behandelnden Arzt/Ärztin.

Dieser bescheinigt die Notwendigkeit einer Kur, die in der Regel 21 Tage dauern soll, um einen nachhaltigen Erfolg zu gewährleisten. Zudem schlägt Ihr Arzt einen für Ihre Indikation geeigneten Kurort – also Bad Waldliesborn – vor und leitet den Kurantrag an Ihre Krankenkasse weiter.

Die Krankenkasse entscheidet dann auf Basis der vorliegenden Unterlagen über den Kurantrag.

Ist der Kurantrag bewilligt, so stellt Ihnen die Krankenkasse einen Kurarztschein aus.

Unmittelbar vor dem Kurantritt lassen Sie die rechte Hälfte des Kurarztscheines von Ihrem behandelnden Arzt ausfüllen.

Am Kurort angelangt, suchen Sie mit Ihrem Kurarztschein einen niedergelassenen Badearzt auf. Er betreut Sie vor Ort und verschreibt Ihnen die auf Ihre Beschwerden abgestimmten medizinischen Anwendungen.

Um Ihnen Zeit und Mühe zu ersparen, ist Ihr Unterkunftsbetrieb in Bad Waldliesborn gerne bereit, bereits bei Ihrer Buchung einen Termin beim Badearzt in Bad Waldliesborn zu vereinbaren.

Am Ende Ihrer Kur erstellt der behandelnde Badearzt einen Kurbericht über durchgeführte diagnostische und therapeutische Maßnahmen, Kurverlauf und – erfolg sowie Kurnachsorge, den auch die Krankenkasse und Ihr behandelnder Arzt erhalten.

In einem persönlichen Abschlussgespräch informiert Sie der Badearzt zudem über den Inhalt des Kurberichtes.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Kuraufenthalt in Bad Waldliesborn.